Programm
Reiseverlauf
Termine & Preise
Kundenmeinungen
Buchungsanfrage

Wüste, Salz und Vulkane

- 14-tägige Expedition zum Vulkan Erta Ale und zur Danakil Tiefebene (Äthiopien) -

"Ich möchte Dir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich danken für die sehr gut organisierte Expedition zum Erta Ale und Dallol. Ich habe selten zuvor in zwei Wochen so viele positive und eindrückliche Momente erlebt..." (A. Bieri, Schweiz)
Erta Ale's lava lake in 2008
Erta Ale's lava lake in 2008
Green ponds and yellow-brown salt deposits at Dallol
Green ponds and yellow-brown salt deposits at Dallol
Exploding lava bubble on the lava lake of Erta Ale volcano
Exploding lava bubble on the lava lake of Erta Ale volcano
Camel caravan passing a hot spring on the salt lake
Camel caravan passing a hot spring on the salt lake
Erta Ale´s perched lava lake ready to overflow in late 2010 (Roland Gerth)
Erta Ale´s perched lava lake ready to overflow in late 2010 (Roland Gerth)
Sunrise at the shore of Afdera salt lake (Roland Gerth)
Sunrise at the shore of Afdera salt lake (Roland Gerth)
Lava glow and moon light illuminating observers of the lava lake
Lava glow and moon light illuminating observers of the lava lake
One of the many camels that bring up luggage to Erta Ale´s caldera rim
One of the many camels that bring up luggage to Erta Ale´s caldera rim
Bizarre salt geysers at Dallol
Bizarre salt geysers at Dallol
Overturning of the crust on a lava lake in the new fissure eruption site (Stefan Tommasini)
Overturning of the crust on a lava lake in the new fissure eruption site (Stefan Tommasini)
Cutting salt blocks
Cutting salt blocks
Observing the active lava lake at sunrise
Observing the active lava lake at sunrise
Tigray lady at the marker in Wakru (Jay Ramji)
Tigray lady at the marker in Wakru (Jay Ramji)
Canyons cut out in the Dallol salt dome (Stefan Tommasini)
Canyons cut out in the Dallol salt dome (Stefan Tommasini)
Green ponds of acid hydrothermal water at Dallol (Jay Ramji)
Green ponds of acid hydrothermal water at Dallol (Jay Ramji)
Einzigartige Wüstenlandschaften, ein aktiver Vulkan mit Lavasee, ein riesiger Salzsee, wo seit Jahrtausenden Salz in biblischer Weise abgebaut wird: der Danakil ist eine der spektakulärsten Landschaften der Erde, geformt von unvorstellbaren geologischen Kräften, die hier Afrika auseinanderziehen.
Eine abenteuerliche Expedition, die zudem fast ein Muss für jeden geologisch oder an Vulkanen Interessierten ist, erwartet Sie!
Wir überqueren den Afar Gebiet von Süden nach Norden und wir besteigen der aktiven Erta Ale wo wir 3 volle Tage und Nächte auf dem Vulkangipfel verbleiben, sowie 2 volle Tage am Dallol und das Große Salzsee. An der Bergarbeiterstadt von Ahmed Ela beobachten wir den Jahrhunderte alten Ritual der Salz Schneiden und die Gestaltung der Salz in blocken die transportiert würden mit Karawanen die endlos an- und abreisen, beladen mit dem "kostbaren weiße Gold".
Da wir seit Anfang 2007 diese Vulkanreise organisieren, haben wir gründliche Erfahrung mit dieser Expedition und daraus ergibt sich eine ausgezeichnete Vorbereitung, kompetent und professionell Personal, Interaktionen mit freundliche lokalen Leute und leckeres Essen von unserem Koch zubereitet - alle Sachen die kompensieren für die manchmal spartanische Lebensbedingungen.
  • 3 Tage/Nächte am aktiven Lavasee des Erta Ale Vulkans
  • Faszinierende Fels- und Salzformationen am Dallol Vulkan
  • Spektakuläre, vielgestaltige Landschaften des Hochlandes und der Wüste
  • Jahrhunderte alte Salzgewinnung am Assale See
  • Professionell geplante & ausgestattete Expedition
  • Keine hektische Rundreise, sondern Zeit zum Fotografieren & Beobachten
  • Kontakt zu den Einheimischen - ökotouristische Ausrichtung
  • Kleine Gruppengröße
  • Erfahrenes, professionelles Personal

Reiseverlauf (14 Tage)

Tag 1: Ankunft in Addis-Abeba
Ankunft am Flughafen von Addis Abeba, Transfer zum Hotel und Abendessen
Ü: Nice hotel in Addis-Abeba (D)
Tag 2: Addis Ababa - Awash
Bis zum Morgen sollten Sie in Addis angekommen sein, bzw Sie haben die Nacht bereits in unserem Hotel in Addis verbracht, wenn Sie am Vortag ankommen.
Am späten Morgen fahren wir von ddis Ababa in den Awash Nationalpark, der sich im Rift Valley befindet. Dort haben wir am Nachmittag Gelegenheit, in der Savanne nach zahlreichen Vogel- und Säugetierarten Ausschau zu halten und die eindrucksvolle Schlucht des Awash und seiner tosenden Wasserfälle zu bestauenen.
Ü: comfortable hotel or guesthouse in Awash (B, L, D)
Tag 3: Fahrt nach Logia
Fahrt durch das Rift Valley zu der Kleinstadt Logia
Ü: basic hotel or camping in Logiya (B, L, D)
Tag 4: Fahrt in die Danakil-Wüste - Afrera Salzsee
Fahrt nach Afrera, Besuch des Salzsees und der Salinen.
Ü: camping next to Lake Afdera (B, L, D)
Tag 5: Fahrt zum Dorf Dodom (Fuß des Erta Ale Vulkans)
Morgentliche Exkursion zu den Salzarbeitern und 4x4-Fahrt durch die Wüste zum Fuß des Vulkans Erta Ale.
Ü: camping at Erta Ale base camp (B, L, D)
Tag 6: Tagesaufstieg zum Vulkan Erta Ale mit Kamelen
Leichte Wanderung zum Vulkan(ca. 3 hrs), die von Kamelen zum Transport der Ausrüstung begleitet wird.
Ü: camping on the caldera rim of Erta Ale (B, L, D)
Tag 7: Zwei Tage Zeit, um den aktiven Vulkan Erta Ale seinen Lavasee und die Kaldera zu beobachten
Zwei Tage Zeit, um den aktiven Vulkan Erta Ale seinen Lavasee und die Kaldera zu beobachten
Ü: as before (camping on Erta Ale´s caldera rim) (B, L, D)
Tag 8: Voller Tag am aktiven Vulkan Erta Ale mit seinem Lavasee
Ü: as before (camping on Erta Ale´s caldera rim) (B, L, D)
Tag 9: Abstieg vom Vulkan Erta Ale - Zeltlager in der Wüste
Nach einem letzten Sonnenaufgang über dem spektakulären Lavasee brechen wir unser Zeltlager ab und steigen mit den Kamelen zum Ausgangspunkt der Tour hinab, wo auch die Jeeps auf uns warten. Nach dem Mittagessen fahren wir ca. 1-2 Stunden in die Wüste, wo wir bei einem saisonalen Afar-Dorf uns an einfachen Brunnen waschen können. Wer Interesse hat, kann sich das Dorf und seine Einwohner zeigen lassen. Man bekommt einen guten Einblick in die nomadische Kultur der Afar.
Ü: camping in the Afar village of Hamed Ela (B, L, D)
Tag 10: Säure-Vulkan Dallol
Ganzer Tag zur Verfügung am Dallol-Vulkan und einer verlassenen Geistersiedlung am Salzsee.
Ü: as before (camping in Hamed Ela) (B, L, D)
Tag 11: Salzkaravannen - Salzgewinnung und Verladung - Fahrt zu den Hochebenen
Beobachtung, wie das Salz als Platten geschnitten und auf die Kamele verladen wird. Rückkehr in die Hochebenen und Fahrt durch Flußtäler. Pause an einem Wasserfall..
Ü: comfortable hotel in Mekele (B, L, D)
Tag 12: Hochlandplateau-Sandsteine- Debre Abraham Felsenkirche - transfer nach Mekele
Freier Tag. Wenn nicht benötigt, bietet sich als Alternative ein Kurzausflug in das spektakuläre Hochland an. Wanderung zu einer alten, auf dem Berg gelegenen Kapelle. Kurztransfer nach Mekele. Abendessen in einem schönen Restaurant.
Ü: comfortable hotel in Lalibela (B L, D)
Tag 13: Ankunft in Mekele
Ankunft und Abholung in Mekele (Flüge nach Mekele können auf Anfrage mitgebucht werden). Abendessen und Briefing mit dem Guide.
Ü: As before (comfortable hotel in Lalibela) (B, L, D)
Tag 14: Rückflug nach Addis Abeba (von Mekele)
Sollten Sie keine optionale Reiseverlängerung gebucht haben, endet Ihre Reise mit einem Inlandsflug nach Addis Abeba. Sollte Ihr Rückflug von Addis Abeba erst in den späten Abendstunden gehen, so organisieren wir für Sie ein Zimemr für den Tag und einen Transfer zum Flughafen Addis Abeba.
Ü: none (optional hotel nights in Addis Ababa on request) (B)

Anreise:

Die Expedition beginnt in Addis Abeba, aber Flüge dorthin sind nicht im Reisepreis enthalten. Für europäische Herkunftsländer können wir auf Wunsch für ca. 900 EUR Flüge für Sie in den Reisepreis integrieren, wenn Sie uns das rechtzeitig mitteilen.

Tourcode: ETH_EDA
Reiseart: Expedition: aktive Vulkane - Fotografie - Abenteuer
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Gruppengröße: 4-11
Dauer: 13 Tage / 12 Nächte

Reisetermine:

17.-30. Nov 2018
8.-21. Dez 2018
9.-22. Feb 2019
2.-15. Mär 2019

Preis (p.P.): $ 4530  ? 

Im Preis enthalten:

  • Accommodation in double rooms / tents
  • Full board from dinner on the first day until breakfast after last hotel night
  • Drinking water, up to 8 liters per person per day from day 4 to 10
  • Professional Ethiopian guide who is an English-speaking geologist
  • Private transport in 4WD vehicles
  • Guaranteed window seat in 4WD jeeps
  • Experienced 4WD drivers and cook
  • Full camping equipment
  • Camels, camel drivers and porters to and from Erta Ale´s summit
  • Armed Afar guards and guides on Erta Ale and in Dallol
  • All fees for transits, entries etc.
  • Tips for local staff (porters, camel drivers, guards, local guides, ...)
  • Internal flight from Mekele back to Addis Ababa

Reiseleitung:

Enku Mulugeta ist unser Hauptreiseleiter bei allen Expeditionen in die Danakilsenke. Nach einem Diplom in Touristik und des Abschlusses seines BSc in Geologie an der Universität von Addis Abeba arbeitete er 10 Jahre als Geologe /Prospektor für seltene Erze für verschiedene Öl- und Goldminenunternehmen und daneben auch als freiberuflicher Reiseführer in ganz Äthiopien.
Seit 2006 spezialisiert er sich auf geologische und vulkanologische Reisen in der Danakilwüste. Er hat viel Erfahrung und Kompetenz bei der Organisation von Expeditionen zum Erta Ale und Dallol Vulkan gesammelt und teilt sein umfangreiches Wissen über die Geologie des Danakil gerne. Enku wird Ihnen alle Fragen beantworten, die Sie bezüglich Äthiopiens Fauna und Flora, Kultur, Geschichte, Essen oder Traditionen haben könnten!
Unser exzellenter Reiseleiter & Geologe bei den Reisen in die Danakil Wüste und zu den Vulkanen Erta Ale & Dallol.
Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery
Get our newsletter!