Programm
Reiseverlauf
Termine & Preise
Kundenmeinungen
Buchungsanfrage

Perle der Ägäis

Wander- und Studienreise auf Santorin

... Wir möchten Ihnen allen ein großes Dankeschön sagen, dass Sie während unseres Aufenthalts auf einer so wunderbaren Insel so hervorragende Begleiter waren. Auch ein besonderes Dankeschön an Tobias, dass er so ein verständnisvoller und hilfreicher Guide für eine wirklich wundervolle Woche war. A. Frazer, Oktober 2010
Spring at Pláka (c)Tobias Schorr
Spring at Pláka (c)Tobias Schorr
Chapel at Oía (c)Tobias Schorr
Chapel at Oía (c)Tobias Schorr
The red beach at Acrotíri (c)Tobias Schorr
The red beach at Acrotíri (c)Tobias Schorr
The bay of Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
The bay of Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
View over Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
View over Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
View to Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
View to Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
Thermal bay at Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
Thermal bay at Néa Kaméni (c)Tobias Schorr
Arrival at Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
Arrival at Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
Crater lake of 726 A.D. on Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
Crater lake of 726 A.D. on Paléa Kaméni (c)Tobias Schorr
Orchidee (c) Tobias Schorr
Orchidee (c) Tobias Schorr
Mohnblüten im Frühling(c) Tobias Schorr
Mohnblüten im Frühling(c) Tobias Schorr
Eine Wanderstudienreise mit Zeit zur Naturbeobachtung. Reizvolle Wanderungen in einer der schönsten und interessantesten Landschaften Südeuropas. Entdecken Sie seltene Tiere, Pflanzen und Mineralien. Intensiver Kontakt zur einheimischen Bevölkerung und Entdeckung archäologischer Reste am Wegrand und geologischer Details des Vulkanismus. Ideal für Naturfreunde, Hobbyforscher und Fotografen!
  • Großartiges Naturerlebnis
  • Archäologie: Ausgrabung Akrotiri, antike Akropolis von Alt-Théra, etc.
  • Wunderschöne Dörfer
  • Geologische Sehenswürdigkeiten
  • Mineralien & seltene Gesteine
  • Viel Kontakt zu den Einheimischen
  • Bootsfahrt im eigens für uns gechartertem Boot zu den Vulkaninseln Nea Kameni & Palea Kameni

8 Tage Reise Santorin

Tag 1: Ankunft am Flughafen Santorin
Ankunft am Flughafen Santorin und Transfer zum Hotel im schönsten Dorf der Insel - Ia, oder alternativ zum Hotel im ruhigen Akrotiri an den Ausgrabungen.
Tag 2: Die schönste Wanderung auf Santorin: Die Kalderawanderung
Spektakuläre Aussichten, interessante geologische und archäologische Details am Wegrand entdecken, viele Fotomotive!
Tag 3: Burgdörfer Pyrgos & Emporió
Das burgähnliche Dorf Pyrgos bietet bei diesem Ausflug tolle Aussichten, bevor es auf einem schönen Feldweg bergab durch die Weinfelder geht. Bald ist Emporio erreicht. Auch dieses Dorf ist wie ein Kastell erbaut, weil man früher vor Piratenüberfällen Angst haben musste. Mit dem Bus geht es zurück nach Oía (oder Akrotíri). Abendessen im Hotel in Oía (oder Akrotíri).
Tag 4: Küste bei Akrotíri & Vulkanismus
Wanderung zur Küste bei Akrotiri mit seinem berühmten "roten Strand" und zum westlichen Kap der Halbinsel.Auf dem Weg geht es an freigelegten Magamkammern vorbei, die die Region anhoben
Tag 5: Der höchste Berg Profítis Ilías und Alt Théra
Besuch der wunderschönen, antiken Stadt Alt Théra am höchsten Gipfel der Insel. Abstieg nach Períssa und Zeit zur Erholung & zum Baden.
Tag 6: Bootstour zu den Vulkaninseln Néa Kaméni und Paléa Kaméni
Der Höhepunkt jeder Santorinreise! Mit dem für uns gechartertem Boot zu den beiden Vulkaninseln in der Caldera und auf die Heimatinsel des Einsiedlers Sósti.
Tag 7: Freier Tag für gemeinsame, spontane Ideen
Dieser freie Tag ist ideal zum Erholen, zum Einkaufen, zum Baden oder für optionale, gemeinsame Tätigkeiten. Auch als Puffer für eventuell wetterbedingte Änderungen.
Tag 8: Abreise / Rückflug / Schiffahrt
Transfer zum Flughafen Santorin JTR (oder zum Hafen Athiniós, falls Sie mit dem Schiff angereist sind).

Anreise:

Diese Tour startet und endet auf Santorin.

Reiseart: Wander- und Studienreise: Natur & Kultur - Geologie & Vulkanismus - Archäologie
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittel
Gruppengröße: 6-8
Dauer: 8 Tage

Reisetermine:

19.-26. Sep 2020
3.-10. Okt 2020
10.-17. Apr 2021
22.-29. Mai 2021

Preis (pro Person): 1460,00 €

Im Preis enthalten:

  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Half-board incl. table water, tea or coffee
  • Alle Transfers auf Santorin
  • Entrance fees to museums and archeological sites
  • Guided tour of the prehistoric site of Akrotiri by an official archaeological guide

Reiseleitung:

Als Hobbygeologe, Naturfreund und Fotograf hat Tobias lange Erfahrung mit Reiseleitung in den griechischen Vulkangebieten Methana, Milos, Santorin und Nisyros. Neue Reiseziele, die er in den letzten Jahren erkundet hat, sind auch die Inseln Lesbos, Amorgos, und Andros, sowie Nord- & Süd-Äthiopien.
Da er auch begeisterter Mineraliensammler ist, hat er immer einen Blick auf die Gesteine der Zielregion und schon oft hat er seltene Mineralien und Fossilien an Stellen entdeckt, die nicht als Fundorte bekannt waren. Er hat sehr lange auf der griechischen Vulkanhalbinsel Methana (http://www.methana.com) gelebt und dort am Aufbau eines nachhaltigen GEO-Tourismus gearbeitet. Er spricht, schreibt und liest perfekt neugriechisch und hat dadurch einen sehr intensiven Zugang zu den Einheimischen. Er hat einige aktive Vulkane erlebt und fotografiert. Sein Lieblingsvulkan ist der Erta Ale in Äthiopien, aber auch Java steht auf seiner Liste.
Tobias Schorr mit einem Stück fossiler Palmblätter von der Insel Santorin.

Recommended by Ecotourism Greece

Tour photos:

Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery
Get our newsletter!

Kundengeldabsicherung mit Travelsafe