Programm
Reiseverlauf
Termine & Preise
Kundenmeinungen
Buchungsanfrage

Ätna Spezial

- 4/5-tägige Vulkanexpedition zum Ätna, Sizilien -

Recent activity on Etna's New SE crater on 6 Dec 2015 (image: Emanuela / VolcanoDiscovery Italia)
Recent activity on Etna's New SE crater on 6 Dec 2015 (image: Emanuela / VolcanoDiscovery Italia)
Strombolian eruption of Etna
Strombolian eruption of Etna
Lava flow into Valle del Bove (8 Dec 2015)
Lava flow into Valle del Bove (8 Dec 2015)
Evelyne Pradal - your volcanologist accompanying the expedition
Evelyne Pradal - your volcanologist accompanying the expedition
Wenn Sie sich den Traum erfüllen möchten, mal "live" einen Vulkanausbruch am Ätna zu erleben oder diesen faszinierenden Vulkan aus der Nähe kennenzulernen, bieten wir Ihnen für Kleingruppen auf Anfragen Touren nur zum Ätna an, bei denen wir 3 oder 4 Nächte in einem gemütlichen Hotel direkt am Berg sind und die Zeit für verschiedene Ausflüge je nach Wetter und Tätigkeit zu unternehmen.
Diese Spezial-Touren werden von einem Geologen-Vulkanologen aus unserem Team begleitet und sind auf Anfrage oft zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Gelegentlich bieten wir sie auch als Last-Minute Reise zu fixem Terminen an, v.a. wenn es einen Ausbruch gibt, der einige Zeit anzuhalten verspricht und zu Fuß oder mit Fahrzeug erreichbar ist.
Diese Reise ist (auch ohne Ausbruch) ideal, wenn Sie den Berg intensiv kennenlernen wollen, und / oder wie wir auch leidenschaftlich gerne fotografieren oder Videos machen wollen.
  • Mehrere volle Tage am Ätna
  • Vulkan-Fotografie
  • Begleitung durch erfahrenen Geologen / Vulkanologen aus dem VolcanoDiscovery Team
  • Wanderung durch beeindruckende Vulkanlandschaften

Beispiel Reiseablauf (3 Tage am Ätna)

Hinweis:
Wegen der Abhängigkeit von der Tätikeit des Ätnas können keine festen Termine angegeben werden
Tag 1: Abholung von Catania und Transfer zum Ätna
Je nach Ihrer Ankuftzeit werden Sie vom Flughafen Catania (oder naheliegenden Orten) abgeholt und zum ***Hotel Corsaro in 1900 m Höhe am Ätna gefahren. Wenn es nicht zu spät ist, gibt es die Möglichkeit zu einem ersten Treffen mit Ihrem Bergführer und einer Besprechung des Programms.
Ü: Corsaro hotel*** on Etna 1900 m a.s.l. (D)
Tag 2-4: 3 volle Tage am Ätna, um seine Tätigkei beobachten zu können
Von unserem VOLCANODISCOVERY-Bergführer begleitet haben Sie drei Tage Zeit, um den Ätna zu erkunden. Je nach Wetterbedingungen, Vulkantätigkeit oder Zugangsbeschränkungen haben Sie viele Möglichkeiten, den Vulkanismus des aktiven Ätna zu entdecken.
Ü: wie am Vortag (Ätna) (B, D)
Tag 5: Abreise oder Verlängerung des Aufenthalts
Wir bringen Sie pünktlich zum Flughafen Catania
Ü: keine (B)

Anreise:

Die Kosten der (Flug-) Anreise sind nicht im Reisepreis enthalten, um allen eine flexible, individuelle Anreise zu ermöglichen. Sizilien und die Äolischen Inseln sind ideale Reiseziele, die zu einem längeren Verbleib einladen. Für einen längeren Aufenthalt geben wir Ihnen gerne weitere Tipps & Anregungen.
Auch die Hauptstädte Rom und Neapel auf dem italienischen festland sind relativ leicht per Schiff, Bahn oder Flugzeug zu erreichen. Diese lassen sich mit einem Aufenthalt auf den Äolischen Inseln (z.B. Stromboli!) oder Sizilien kombinieren. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Planung!

Tourcode: ITA_EVS
Reiseart: Vulkanexpedition: aktive Vulkane - Fotografie
Schwierigkeitsgrad: Variabel (abhängig von Ihrer Route und Wünschen)
Gruppengröße: 3-5
Dauer: 4-5 Tage

Reisetermine:

Individuelle Termine möglich

Preis (p.P.): Ab 950,- EUR

Im Preis enthalten:

  • 4 nights accommodation in double (shared) room
  • Half board (rich breakfast buffet, Sicilian lunch or dinner)
  • Transport to and from Catania
  • Accompanying volcanologist from our team

Reiseleitung:

Normalerweise begelitet Dr. Tom Pfeiffer diese Reise. Tom Pfeiffer reist und dokumentiert aktiven Vulkanismus seit mehr als 20 Jahren.
Sein wissenschaftlicher Hintergrund ist seine Doktorarbeit über den Vulkanismus der Insel Santorin in Griechenland. Dort hat er auch den verkohlten Olivenbaum in den Bimsschichten der minoischen Vulkaneruption entdeckt, der über die C14-Methode die genaue Datierung der Santorin-Eruption 1627 v.Chr. ermöglichte. In seiner Doktorarbeit bezieht er sich auch auf den Vulkan Vesuv. Er hat schon auf Hawai`i am Vesuv in den Vulkanobservatorien gearbeitet, bevor er 2004 VolcanoDiscovery gründete und als VolcanoAdventures 2014 neu entwickelte. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Griechisch und Italienisch.
Der Vulkanologe Dr. Tom Pfeiffer auf Santorini
Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery
Get our newsletter!