Get our newsletter!
 +49-6851-9777009
Garantierte Reisen:
22.-27. Jul 2018: Adventure Volcano - Yasur Volcano Travel - Tanna Island (Vanuatu)
22. Jul - 5. Aug 2018: Feuerberge der Südsee - Vanuatu (Südsee)
26. Jul - 5. Aug 2018: Die Vulkane von Ambrym - die große Durchquerung - Vanuatu
30. Jul - 13. Aug 2018: Farben von Island: Feuer, Erde, Eis und Wasser - Island (Rundreise)
10.-15. Aug 2018: Krakatau Vulkanspezialreise - Krakatau Vulkan, Sunda Strasse
15.-31. Aug 2018: Volcanoes and Spices - N-Sulawesi Halmahera (Indonesien)
2.-20. Sep 2018: Kamchatka - Mountains of Fire & Ice - Kamchatka peninsula (Russia)
14.-29. Sep 2018: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
26. Sep - 1. Okt 2018: Adventure Volcano - Yasur Volcano Travel - Tanna Island (Vanuatu)
26. Sep - 10. Okt 2018: Feuerberge der Südsee - Vanuatu (Südsee)
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Zufallsfotos
VolcanoDiscovery's Hauptseite
Uns folgen:
FacebookTwitterGoogle PlusYouTube

Kundenfeedback

Unsere besten Kunden sind zufriedene Kunden und unser Ziel ist, dass Sie nach der Reise am liebsten gleich wieder mit uns auf Exkursion gehen wollen. Neben Gruppenreisen werden unsere Dienste auch regelmäßig von internationalen Medien wie BBC, National Geographic, Discovery Channel und GEO in Anspruch genommen.

"professionelle Betreuung und die schnelle Kommunikation!"

" Ich möchte dem Team noch ganz herzlich danken, für die professionelle Betreuung und die schnelle Kommunikation!

Bitte Informieren Sie mich wenn sich die Lage in DR Congo beruhigt hat und eine Reise wieder möglich ist!"

Urs H. (CH) - regarding the cancellation of his 'Nyiragongo lava lake and mountain gorillas' expedition from 24 June to 1 July 2018 due to closure of Virunga NP.

Die Organisation war brilliant, in einem Bereich, in dem alles andere als einfach ist.

"Hallo Ingrid,

Ich wollte mich nur für eine wirklich tolle Woche bedanken . Der Lavasee war unglaublich - besonders in der Nacht, und obwohl ich nicht so nervös gewesen war, weil ich die Berggorillas gesehen hatte, waren sie ziemlich erstaunlich, so nah und ein echtes Highlight.

Sam war überall hervorragend - er musste mit seinen Gästen sicherlich etwas schwierigere Zeiten hinnehmen, als ich denke, dass er hätte haben sollen - aber er behielt einen unglaublichen Sinn für Humor und tat ehrlich gesagt viel mehr als jeder andere. Ohne Zweifel ist er der beste Führer, den ich je auf einer Reise hatte und ich habe eine Menge über Ruanda von ihm gelernt.

Die Organisation war brilliant, in einer Region, die alles andere als einfach ist.

Danke, dass du mir meine erste Gelegenheit (definitiv nicht meine letzte) gegeben hast, Lava zu sehen (und zu hören - besonders nachts, was ich für erstaunlich hielt!).
Ich kann es kaum erwarten, mit Euch zu reisen - und Dich hoffentlich auch persönlich zu treffen. "

- Mike W. (UK) über seine Tour Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition im Januar 2018)

Die Reise war super! (Nyiragongo Vulkanexpedition)

"Hallo Tom,
...Ich bin Dir noch ein Feedback vom Nyiragongo schuldig:
Die Reise war super! Trotz nicht ganz Trockenzeit-konformer Witterung am Vulkan war die Sicht auf den Lavasee, der recht aktiv war, mehrmals sehr gut. Die Gorillas konnten wir aus geringer Distanz beobachten, und bei guter Witterung. In der Gruppe verstanden wir uns bestens (war ja auch nur eine Miniaturgruppe), und Sam hat uns bestens betreut. Auch der anschliessende Besuch im Akagera Nationalpark, auf dem mich Camilla Walter begleitet hat, war lohnenswert."

-Markus H. (Schweiz) zur seiner Sommer 2011 Nyiragongo Vulkanexpedition)

Eine unbeschreibliche Reise!

Lavafontänen von ca. 150 m Höhe von der aktiven Flanke des Vulkanausbruchs 2011-2012 des Vulkans Nyamuragira, DR Kongo
Lavafontänen von ca. 150 m Höhe von der aktiven Flanke des Vulkanausbruchs 2011-2012 des Vulkans Nyamuragira, DR Kongo

Die Reise war unglaublich und - dieser extra Ausflug zum ausbrechenden Nyamuragira war auf jeden Fall ein Highlight. Wir hatten unglaubliches Glück - unser Standpunkt war besser, als wenn der Ausbruch aufgrund der Ausrichtung des neuen Kegels begann ... "
- Lorraine F (UK) über ihre Expedition im Januar 2012 Nyiragongo Lava Lake & Mountain Gorillas

Ich hatte eine wundervolle Reise (genoss sie sehr)

Blick über die Nyiragongo-Caldera (Bild: Jay Ramji)
Blick über die Nyiragongo-Caldera (Bild: Jay Ramji)
Der glühende, sprudelnde Lavasee bei Sonnenuntergang (Bild: Jay Ramji)
Der glühende, sprudelnde Lavasee bei Sonnenuntergang (Bild: Jay Ramji)
Porträt eines Berggorillas (Bild: Jay Ramji)
Porträt eines Berggorillas (Bild: Jay Ramji)

"Hallo Ingrid, Tom,

Hier ist mein Feedback zur letzten Reise in die Demokratische Republik Kongo. ... Ich hatte eine wundervolle Reise (es hat mir sehr gut gefallen). Nyiragongo Vulkan war spektakulär. Obwohl man den Seitenschlot rauchen sah, gibt es keinen Lavafontänen mehr, die in den Hauptkrater laufen. Manchmal gab es hohe Aktivität, aber man konnte auch sehen, wie die Lava abfiel und dann wieder aufstieg. Manchmal gab es zu viele Wolken / Nebel um den Krater zu sehen, aber dann war es klar und es war großartig, ihn unter verschiedenen Lichtbedingungen sehen zu können . Der Vulkan war ein harter Anstieg (~ 2000m Höhenunterschied auf einmal ist ziemlich viel), aber nicht so schlecht. ... der Abstieg war viel schwieriger (wegen der steilen rutschigen Hänge mit Moos bedeckt), ...
Die Gorillas zu sehen war auch wundervoll und ich bin froh, dass ich die Gelegenheit dazu hatte .

- Jay Ramji (UK) über die Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition

Eine wirklich angenehme Erfahrung

Die Reisegruppe am Kraterrand des Nyiragongo
Die Reisegruppe am Kraterrand des Nyiragongo

"Liebe Freunde,

Hier finden Sie den Link zu den Fotos, die ich während unseres letzten Vulkanabenteuers gemacht habe und die ich gerne teilen würde.
Es war eine wirklich erfreuliche Erfahrung, ich bin allen, die teilgenommen und die Organisation dieser Reise erleichtert haben, sehr dankbar. </ B> Vielen Dank-"

- Fadi A. (Jordanien) über seine Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition </ link> in <b> Juli 2016 </ b>)

Die lokalen Mitarbeiter waren fantastisch!

"Ingrid,

Die Angestellten vor Ort waren fantastisch. Sam - unser Hauptführer - war sehr zuverlässig & im Umgang mit lokalen Problemen. Der Koch war ausgezeichnet. Die Träger waren sehr hilfsbereit, als sie Menschen in Schwierigkeiten sahen, besonders an Nyiragongo."

- Alan R. (UK) über die Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition im Januar 2018)

Nichts, worüber man sich beschweren könnte - ein großes Dankeschön an Euch!

"Liebe Ingrid,

Das war eine sehr schöne Tour, die ich sehr genossen habe. Nichts zu beanstanden oder zu ändern - nur ein großes Dankeschön !!!
Vorbereitung und Info im Voraus von Euch (inkl. sehr schnelle und nützliche Antwort auf jede Frage) und Euer Team war perfekt. Fahren und Management in Ruanda und Kongo war ausgezeichnet, Dank Samuel . Das Essen war auch exzellent - auch das in Nyirangongo.

Wir hatten Glück mit dem Wetter und sind sowohl in Nyiragongo als auch in den Gorillas und blieben trocken. Die Aussicht vom Kraterrand hinunter zum Magma-See war großartig während aller drei Abende dort verbracht. Und die Gorillas zu beobachten war auch sehr spektakulär .

Freundliche Grüße"

- Tobias F. (Deutschland) über seine Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition im Januar 2018

Die Organisation war brilliant, in einem Bereich, in dem alles andere als einfach ist.

Ende Januar 2018 war der südliche Hornito wieder aktiv und erzeugte einen Lavastrom, der den Lavasee versorgte (Bild: Mike W)
Ende Januar 2018 war der südliche Hornito wieder aktiv und erzeugte einen Lavastrom, der den Lavasee versorgte (Bild: Mike W)
Beobachten und Fotografieren des Lavasees bei Nacht (Bild: Mike W)
Beobachten und Fotografieren des Lavasees bei Nacht (Bild: Mike W)

"Hallo Ingrid,

Ich wollte mich nur für eine wirklich tolle Woche bedanken. Der Lavasee war unglaublich - besonders in der Nacht, und obwohl ich nicht so nervös gewesen war, weil ich die Berggorillas gesehen hatte, waren sie ziemlich erstaunlich, so nah und ein echtes Highlight .

Sam war überall hervorragend - er musste mit seinen Gästen sicherlich etwas schwierigere Zeiten hinnehmen, als ich denke, dass er hätte haben sollen - aber er behielt einen unglaublichen Sinn für Humor und tat ehrlich gesagt viel mehr als jeder andere. Ohne Zweifel ist er der beste Führer, den ich je auf einer Reise hatte und ich habe eine Menge über Ruanda von ihm gelernt.

Die Organisation war brilliant, in einer Region, die alles andere als einfach ist.

Danke, dass du mir meine erste Gelegenheit (definitiv nicht meine letzte) gegeben hast, Lava zu sehen (und zu hören - besonders nachts, was ich für erstaunlich hielt!).
Ich kann es kaum erwarten, mit Euch zu reisen - und Dich hoffentlich auch persönlich zu treffen. "

- Mike W. (UK) über seine Nyiragongo Lavasee und Berggorillas Expedition im Januar 2018)

"Ich werde sicher noch in den nächsten Jahren darüber sprechen..."

Am Tal Valle del Bove
Am Tal Valle del Bove

"Hallo Tom
...
Wir haben Ihre Organisation und Durchführung wieder einmal sehr geschätzt! Es war der schönste Höhepunkt unserer Reise.
Die Reise hatte auch unsere Augen geöffnet, zu sehen, wie wundervoll und mächtig unser Planet ist. </ B>
Wir haben immer wieder darüber gesprochen. Ich glaube, wir werden auch in den nächsten Jahren darüber sprechen. Ich denke, dass es eine unvergessliche Erfahrung in meinem Leben bleiben wird. Es wird sehr schwer sein, nochmal eine so gute Erfahrung zu machen. Es sei denn, Deine Angebote bringen uns irgendwo anders auf die Erde.
...
Wir möchten uns auch für die Führung mit Rosario als Vulkanguide bedanken. Er war unglaublich. Hoffentlich können wir ihn in Zukunft wieder besuchen.
...
Vielen Dank! Bitte bleiben Sie in Kontakt mit uns und seien Sie vorsichtig.

Tony / Mond / Johanna / Eva "
(Tony S. aus Hong Kong, über die Etna Volcano Special tour </ link>)

"...hat meine Erwartungen weit übertroffen." (2010 Äthiopien Expedition)

Spritzer des Erta Ale Lavasees in der Abenddämmerung (Bild: Roland Gerth)
Spritzer des Erta Ale Lavasees in der Abenddämmerung (Bild: Roland Gerth)
Sonnenaufgang am Ufer des Salzsees Afdera (Bild: Roland Gerth)
Sonnenaufgang am Ufer des Salzsees Afdera (Bild: Roland Gerth)

"Hallo Tom
... Die Äthiopien-Reise war Abenteuer pur und hat meine Erwartungen weit übertroffen. Ich möchte mich noch für deinen Einsatz bedanken, dass wir ausreichend Zeit bekamen am Dallol zu fotografieren. Die Fotos sind toll geworden und du findest eine Auswahl auf meiner Homepage."
-Roland G., Schweiz (2010)

eine so perfekt durchdachte und organisierte Reise, die meine Erwartungen in diesem Maße erfüllt hat." (2011 Reise in die Danakil Wüste)

"Hallo,
nach der wirklich tollen Reise in die Danakil Wüste möchte ich mich bei Euch und dem äthiopischen Team nochmal ganz herzlich bedanken. Ich habe selten eine so perfekt durchdachte und organisierte Reise erlebt, die meine Erwartungen in diesem Maße erfüllt hat. Im Gegensatz zu vielen anderen Reisenden, die wir dort getroffen haben, hatte ich immer das Gefühl, auf Reisen zu sein, nicht auf der Jagd oder auf der Flucht. Bitte ändert nichts am Ablauf!
Schade ist dass die Sicherheitskräfte verhindern, dass man in der blauen Stunde am Dallol oder auch am Salzsee sein kann. Die Aktivität am Erta Ale war mehr als sehenswert, der Lavasee hat einen sehr hohen Stand und war sehr aktiv. Der Nordkrater hat mich wirklich überrascht.

Liebe Grüsse, Tom" (2011 Reise in die Danakil Wüste)

"eine faszinierende Reise (2015 Danakil Reise)"

Rückmeldung zur Danakilreise im Feb. 2015
Rückmeldung zur Danakilreise im Feb. 2015

"...wieder einmal hat es VolcanoDiscovery / Volcano-Adventures geschafft, eine faszinierende Reise zu liefern, diesmal nach Äthiopien.
Hochachtung und vielen Dank gegührt dem Team vor Ort, das die Tour bestens organisiert und zu vollster Zufriedenheit und sicher durchgeführt hat."

-Dietmar B. über die Danakil Expedition im February 2015
Dietmar's Bilderauswahl zur Reise

Ingrids Rückmeldung über die Danakil Vulkantour

Krokodil in Awash-Fluss
Krokodil in Awash-Fluss
Ingrids Selfie am Lavasee
Ingrids Selfie am Lavasee

"Ich finde es sehr schwierig, meine Gefühle und Gedanken über diese Reise auszudrücken, die bei weitem die abenteuerlichste Erfahrung war, die ich jemals gemacht habe.
Obwohl ich mich so gut wie möglich vorbereitet hatte und viele Fotos von diesem Gebiet gesehen und Rückmeldungen von früheren Teilnehmern gelesen hatte, war es wirklich noch ein überraschend großer und einzigartiger Moment, als ich neben dem Lavasee stand und durch die Danakil-Wüste reiste , sah die riesigen Salzebenen, erstmals Krokodile, Geier und Orex in ihrem natürlichen Lebensraum,
schwamm in einem Salzsee unter einem Sternenhimmel, zeltete für drei Tage auf dem Kraterrand eines Vulkans ohne fließendes Wasser oder Strom, ...
"
Alles lesen

(Ingrid Smet, Belgien über die Erta Ale Lavasee und Dallol Expedition in November 2015 )

"Wir hatten eine perfekte Reise!"

Jens besucht den Erta Ale Lavasee zum zweiten Mal in seinem Leben
Jens besucht den Erta Ale Lavasee zum zweiten Mal in seinem Leben

Dear Ingrid,

we – Andrei, Cris as well my person – have had a perfect trip! It was interesting for me to compare the lava level in 2009 when making my first journey to this volcano with Tom and the situation now. It was amazing and an unbelievable experience to stay 1,5 m aside the boiling molten rock.
Enku and his staff had done an absolutely perfect job and with my colleagues I have had so much fun like never before!
With best regards,

- Jens (from Germany) about his Desert, salts and volcanoes expedition in over Christmas / New Year 2016/2017. You can also see some of his Erta Ale volcano photographs as well as read the
eye witness report on Erta Ale´s activity during this expedition

Exzellente, privat geführte 3-tägige Geologie-Tour auf der Insel Santorin

Stefan and tour guide Ingrid at Santorini's famous red beach (image: Roxana H.)
Stefan and tour guide Ingrid at Santorini's famous red beach (image: Roxana H.)

"Sehr geehrter Herr Dr. Tom Pfeiffer,

Es war eine ausgezeichnete, privat geführte 3-tägige Geologie-Tour auf der Insel Santorin (8.-10. Februar 2018), deren Reiseleiterin die Geologin Dr. Ingrid Smet war. Es war eine großartige Erfahrung für mich und meine Frau. Vielen Dank für den Vorschlag, dass Ingrid </ b> uns bei dieser geologischen Tour begleiten sollte. Sie hat die Expedition korrekt und effizient durchgeführt. </ B> Die Bildergalerie auf der VolcanoDiscovery. com Website, aufgenommen von Ingrid während dieser Tour, </ link> enthält professionelle Fotos, die unsere Sammlung von Santorini Fotos vervollständigen werden. Freundliche Grüße" - Stefan H. (Rumänien) über eine privat geführte 3-tägige <link 9567> Geologie-Tour auf Santorini </ link> im Februar 2018

Feedback Milos-Tour April 2012

Kundenfeedback für die Milos-Tour im April 2012
Kundenfeedback für die Milos-Tour im April 2012

"eine der tollsten Erfahrungen meines Lebens"

"Tom,
Ich wollte dir nur eine Nachricht schicken, um zu sagen, wie sehr mir die letzte Tour gefallen hat.
Marco war einfach brillant und ich kann mit Sicherheit sagen, dass es eine der großartigsten Erfahrungen meines Lebens war!
...
Vielen Dank
Adrian" (Stromboli zum Ätna Tour Mai 2010)

"... perfekte Organisation ..."

"Lieber Tom,
immer noch in den unvergesslichen Eindrücken der Reise von Ätna, Vulkan und Stromboli möchte ich Ihnen danken Ihre kompetente und verständliche Führung auf dem Vulkan, gut organisiert, Ihr Herz und die Gruppe für mich bleibt in einer schönen Erinnerung.
Diese Erfahrung des Stromboli Vulkanausbruchs am Abend, Etnas-Rodeln, eine Besichtigung von Lipari, alles was mich zu einer weiteren Reise mit "VolcanoDiscovery" bewegt.
Danke, Danke Tom,
in Bezug auf Marica aus Varazdin, Kroatien "( Stromboli nach Ätna Tour </ link>)

"Wir hatten eine wundervolle Zeit ..." - Reiseartikel im Rock & Gem Magazin Jan 2012

Lesen Sie, wie es ist, mit uns zu reisen - "Eine Große Reise zu Italiens Vulkanen" (Rock & Gem Magazin, Jan 2012 Ausgabe)
Lesen Sie, wie es ist, mit uns zu reisen - "Eine Große Reise zu Italiens Vulkanen" (Rock & Gem Magazin, Jan 2012 Ausgabe)

Wenn Sie gerne lesen möchten, wie eine Tour mit uns aussieht, werfen Sie einen Blick darauf: Craig und Heather, ein Paar aus Colorado, die letzten April an der Vulkane Italiens Reise </ link> teilgenommen haben, haben einen ausführlichen Bericht veröffentlicht im <link http://www.rocknem.com/> Rock & Gem </ link> Magazin (Ausgabe Januar 2012). Sie können mehr auf ihrer <link http://www.craigandheather.net/> Website </ link> und <link http://www.craigandheather.net/docs/Rock&GemArticle.pdf> als pdf lesen </ Link> von dort.

Mehr anzeigen
Rückmeldung zu unserer Tour auf Hawaii:
"We hiked the volcanic lava with Philip on Jan. 30 and what a thrill it was for us!  Philip was able to point out various configurations and structures that we saw along the way and explain their existence because of his background as a geologist and volcanologist, and that just made the whole trip for us. He also took us close to a skylight where we could see the glow from the lava flowing through the tube and be the first people to walk on the new lava around it, and that was definitely a thrilling experience! We have shown just about everyone we've met the pictures of the skylight and have told them about your company, so hope you get some business out of it. There was certainly a lot of interest.
Anyway, I just wanted to thank you for enabling us to have such a wonderful experience, and to thank Philip again for taking us on such a fascinating hike.  It was the highlight of our cruise around the Hawaiian islands.  We're glad that we got to ride in Philip's old hunker of a jeep as it made it a bit funky for us, but hope he enjoys his new vehicle." (Sheila, US)

Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery